Wie wird Datensicherheit gewährleistet?

Die SofaDoc Plattform erfüllt die Deutschen Datenschutzbestimmungen und geht höchst verantwortlich mit persönlichen Daten um. Unsere Devise lautet:"So wenig Daten wie möglich, so viel Daten wie nötig."

Alle persönlichen Daten sowie die Kommunikation zwischen Klient und Coach/ Therapeut werden voll verschlüsselt übertragen und blieben sicher geschützt auf der Plattform - ein Versand persönlicher Daten per Email findet ausdrücklich nicht statt.

Hosting auf deutschen Servern, SSL-Verschlüsselung und die Zusammenarbeit mit deutschen IT-Serviceanbietern dient dazu, die strengen deutschen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.