Voraussetzungen an Ihren Internet-Browser

Das SofaDoc-Video basiert auf der WebRTC-Videotechnologie, welche eine sichere Verbindung direkt zwischen Ihnen und Ihrem Coach ermöglicht und ein Zwischenspeicherung auf Servern (wie bspw. bei Skype) ausschließt.

Für die Durchführung von SofaDoc-Videositzungen ist keine Installation von zusätzlicher Software notwendig. Um ein stabile Videositzung gewährleisten zu können, ist die Nutzung des Internet-Browser Google Chrome in der neusten Version Voraussetzung. Warum? Google Chrome ist derzeit der einzige Browser am Markt, der die WebRTC-Videotechnologie optimal unterstützt. Google Chrome (Download) 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.