Tipps für eine optimale Videositzung

Anbei einige nützliche Tipps für die optimale Durchführung von Videositzungen:

  1. Browser: SofaDoc-Videositzungen werden via WebRTC Videotechnologie durchgeführt, welche direkt zwischen Ihnen und Ihrem Coach aufgebaut wird - ohne Zwischenspeicherung auf Servern. Hierfür ist Chrome derzeit der einzige Browser, der WebRTC Video optimal unterstützt. Chrome herunterladen
  2. Pünktlichkeit: Kommen Sie 5 Minuten vor Sitzungsstart in den SofaDoc-Warteraum. Dies ermöglicht Ihnen Ihr technisches Setup zu prüfen und sich auf Ihre Sitzung vorzubereiten.
  3. Ruhiges Umfeld: Führen Sie Ihre Videositzung in einer ruhigen Umgebung – ohne Störungen durch andere Personen oder Tiere. Stellen Sie Ihre Telefon auf lautlos.
  4. Geeigneter Hintergrund: Sorgen Sie für einen ruhigen und aufgeräumten Hintergrund. Dies betrifft die Wandgestaltung hinter Ihnen ebenso wie Ihre Bekleidung.
  5. Richtige Sitzposition: Nehmen Sie eine zentrale Position an Ihrem Tisch ein. Der Sitzabstand zur Kamera, welche oberhalb Ihres Bildschirms angebracht ist, beträgt ca. eine Armlänge.
  6. Gute Beleuchtung: Sorgen Sie für eine ausreichende frontale Beleuchtung. Verwenden Sie bitte keinen einfachen Strahler, sondern nur indirektes Licht. Unsere Licht-Empfehlung.
  7. Gute Kamera: Investieren Sie in eine gute Kamera und in ein ordentliches Headset bzw. Mikrofon. Der Ton ist bei Videokonferenzen essenziell. Unsere Kamera/Mikro-Empfehlung.
  8. Ausreichende Bandbreite: Stellen Sie sicher, dass weitere Personen in Ihrem Netzwerk während Ihrer Sitzung auf Bandbreiten intensive Dienste verzichten. Tech-Check

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.